Stefan

Ich bereiste vorwiegend die Schweiz, bis mich im 2010 auf meiner Südafrikareise das internationale Reisefieber packte. Gemeinsam mit Freunden bereise ich nun regelmässig das Ausland. Dabei dürfen sportliche Aktivitäten nicht fehlen. Ob mit dem Bike, zu Fuss oder auf den Skis entdecke ich gerne neue Landschaften.

Ich freue mich auf neue Erlebnisse mit unserem ausgebauten Auto. Trotz Fahrzeug werden die sportlichen Aktivitäten auch in Südamerika nicht fehlen.

 

Es justamente la posibilidad de realizar un sueño lo que torna la vida interesante.

Nicole

Das Reisen liegt mir wohl in den Genen. Nicht umsomst war mein erstes gesprochenes Wort "ut", was so viel bedeuten sollte wie "furt". Ich war schon immer gerne unterwegs.

Mit dem Rucksack bereiste ich in den letzten Jahren Skandinavien, Australien, Amerika sowie Teile von Asien und Afrika. Nun freue ich mich auf ein Abenteuer zu zweit, auf einem Erdteil, auf welchen ich bis jetzt noch keinen Fuss setzte.